Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 38753 80081

 

oder schreiben Sie uns eine   E-mail an

 

sv.lueblow@web.de

Tischtennis Geschichte

Aus der Vereinsgeschichte

1965 wurde die Sektion Tischtennis gegründet.

1972 wurde unter der Leitung von Manfred Volz wurde eine Tischtennismannschaft gebildet. Sie spielte 1974 in der Kreisklasse und belegte am Ende den 4. Platz. Zur Mannschaft gehörten Manfred Volz, Dieter Boldt, Lothar Seliger, Gerd Köster und Uli Szulcsyk.

Im selben Jahr nahmen Sportler unseres Vereins an der Kinder- und Jugendspartakiade im Tischtennis in Neustadt – Glewe teil. Die Ergebnisse konnten sich ebenfalls sehen lassen. Detlef Stender holte sich im Einzel und im Doppel mit Roger Boldt den Platz 2.

1976 hatte der Verein 65 Mitglieder in 2 Sektionen

  • Erster Vorsitzender war seit 1974 Paul Podeyn jun.
  • Kassenwart war Brunhilde Stark
  • Bannerträger war Günter Niendorf

Die Sektion Radball hatte, unter der Leitung von Bernd Dumann, 49 Mitglieder. In der Sektion Tischtennis waren, unter der Leitung von Annette Jahnke, 16 Mitglieder aktiv.

1981 hatte der Verein 42 Mitglieder.

  • Erster Vorsitzender war Burkhard Züdel
  • Stellv. Vorsitzender war Paul Podeyn jun.
  • Kassenwart war Brunhilde Stark
  • Bannerträger war Burkhard Protz

Es gab zu dieser Zeit nur die Sektion Radball.

Seit 1995 wurde auch wieder Volleyball und Tischtennis gespielt. Besonders im Volleyball waren die Frauen des Vereins sehr erfolgreich.

Leider fand sich niemand der im Volleyball oder im Tischtennis die Verantwortung übernehmen wollte und die Sektionen schliefen im Jahr 2000 ein.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Burkhard Protz